frauenparfum.org/blog

Die Leidenschaft einer Frau

Der Götterfunke – Miss Dior Blooming Bouquet!

Laut Christian Dior ist die duftende Versuchung der Miss Dior Serie wie ein Stück Couture – der Duft legt sich wie ein Kleidungsstück über den Körper und sorgt für einen unvergesslichen Auftritt. Wie poetisch das doch klingt! Ebenso poetisch ist auch der Duft von Dior ist das Parfum Miss Dior Blooming Bouquet.
Der Parfümeur, der bei diesem unfassbar kraftvollen Duft seine Hände mit im Spiel hatte ist kein Geringerer als der Hausparfümeur von Dior François Demachy. Der Franzose arbeitet seit dem Jahr 2006 und ist der Inbegriff von Kreativität und Expertise mit seiner seinen Duftkreationen. Nach einer frischen Sommerwiese duftend, reiht sich der neue Duft, der im Frühling 2014 lanciert wird, in die Reihe der Miss Dior Düfte ein. Wie immer ist die atemberaubende Schauspielerin Natalie Portman das Gesicht der Werbekampagne von der Regisseurin Sofia Coppola.19805027_parfum_tester_testen
Aber es ist wirklich interessant, dass der Miss Dior Duft gar keine duftende Neuerfindung ist, sondern das der Duft nach Freiheit und Sinnlichkeit bereits seit dem Jahr 1947 auf dem Markt frei erhältlich ist. Dieses neue Parfum Miss Dior Blooming Bouquet ist dabei ein neuer Hauch von Frühling und Sommer in einen Flakon gebannt. Wie der gute Geist aus der Flasche kann man dieses edle Parfum aus dem noblen Hause Dior dann ebenfalls aus dem Flakon lassen und man wird sofort in seinen Bann gezogen.
Mandarinen, Aprikosenschale und Pfirsichsorgen sorgen für den Frischekick von Miss Dior Blooming Bouquet, den man sich einfach nicht entziehen kann.
Der Auftakt des Miss Dior Blooming Bouquet beinhaltet sizilianische Mandarinenessenz, die im Herzen betörende blumige Essenzen von Rosen und sinnliche Pfingstrose in sich vereinen. Zu diesen blumigen Akkorden gesellen sich die Frische von Pfirsich und Aprikosenschalen. Die Basis des Miss Dior Blooming Bouquet Duftes bildet dann anziehender weißer Moschus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>