frauenparfum.org/blog

Die Leidenschaft einer Frau

Ein kostbarer Juwel – Bvlgari Omnia Indian Garnet

Die italienische Luxusmarke Bvlgari ist bekannt für seine kostbaren und eleganten Schmuckkreationen, doch auch die Düfte von Bvlgari sind wahre Schmuckstücke. Das neuste Meisterwerk ist das Bvlgari Omnia Indian Garnet, was zur Omnia Duftserie gehört. Wie auch die anderen Omnia Düfte verkörpert das Omnia Indian Garnet einen eleganten Edelstein, und zwar den einzigartigen Mandaringranat. Das Bvlgari Omnia Indian Garnet ist feminin und zugleich elegant und schmückt Sie mit seinen blumig-holzigen Noten wie ein diamanten besetztes Kolje. In der Kopfnote harmonisieren frische Akkorde von Mandarine mit einem Hauch von Safran, eine Kombination die dem Duft seine frische, aber dennoch herbe Note verleiht. Die Herznote besteht aus einem orientalisch angehauchten Blumenbouquet aus indischer Tuberose und Osmanthus-Blüte. In der Basisnote kommt die ganze Sinnlichkeit des Bvlgari Omnia Indian garnet zum Vorschein, hier treffen Akzente von Amber auf indische Hölzer. Das Omnia Indian Garnet ist so sinnlich und geheimnisvoll wie ein indischer Sonnenuntergang.Woman with perfume

Mit diesem Duft hüllen Sie sich in pure Sinnlichkeit

Auch der Flakon zieht einen sofort in seinen Bann. Der ineinander verschlungene Flakon erstrahlt in einem satten Orangeton, ähnlich wie der Mandaringranat oder ein Sonnenuntergang. Für die Werbekampagne des Bvlgari Omnia Indian Garnet  stand das Model Edita Vilkeviciute vor der Kamera, wie auch schon bei dem Omnia Amethyste und dem Omnia Crystalline. Mit Ihrer Schönheit, die einem dem Atem raubt und einer sinnlichen, fast schon magischen Aura die sie umgibt ist sie die perfekte Botschafterin für die Omnia Düfte. Diese exotische Duftkreation beweist aufs Neue das Bvlgari nicht nur bei seinen Schmuckkreationen ein Händchen für Eleganz und Sinnlichkeit hat sondern auch bei seinen einmaligen Düften.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>