frauenparfum.org/blog

Die Leidenschaft einer Frau

Das neue Prada Candy Florale – Ein Duft für Candy

Das neuen Prada Candy Florale ist eine neue und bezaubernde Interpretation des klassischen Candy Duftes. Passend zum Sommer kommt dieser Duft mit ganz besonderen, floralen Facetten daher die einfach nur die Sinne betören. Die blumig-süßen Nuancen versprühen eine spritzige Leichtigkeit die an warme Frühlingstage erinnert und genau mit dieser Leichtigkeit legt sich das Prada Candy Florale wie ein blumiger Schleier auf Ihre Haut und zieht alle in den Bann. Frisches, aber dennoch süßes Limocello-Sorbet eröffnet dieses besondere Dufterlebnis und versprüht schon zu beginn eine betörende Sinnlichkeit. In der Herznote entfaltet das Prada Candy Florale seine ganze Weiblichkeit. Hier dominiert die liebliche Pfingstrose, die dem Duft seine florale Intensität verleiht. Abgerundet wird dieses blumige Dufterlebnis durch Akkorde von sinnlichem Moschus, süßen Honig und köstlichem Karamell -Dieser Duft riecht eben einfach nur zum Vernaschen.RANGE Flakons

Lassen Sie sich von den blumigen Nuancen verzaubern

In der Kampagne für das Prada Candy Florale sieht man die französische Schauspielerin Léa Seydoux als Candy. Völlig unbekleidet posiert die zierliche Blondine und strahlt dabei eine Unbeschwertheit und Leichtigkeit aus die den Duft perfekt widerspiegelt. Umgeben von satten Pinktönen und grazilen Organza-Prada-Blüten schwebt Candy wie auf Wolke Sieben durch die Lüfte verzaubert von den sinnlich-blumigen Aromen des Duftes. Das Design des Flakons unterscheidet sich bis auf die Farben nicht von seinem Vorgänger „Prada Candy“. Der satte Pinkton im inneren des Glasflakons spiegelt den femininen Charakter des Prada Candy Florale wider und die weiße schirmförmige Verschlusskappe erinnert an die weißen Organza-Prada-Blüten. Goldfarbende Verzierungen an der Verschlusskappe und der Goldfarbende Schriftzug „Prada“ rinden den Gesamteindruck ab. Dieser Duft wird Sie mit seiner lockeren und leichten Aura in den Bann ziehen und verzaubern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>